Kanalbevis

Bernd Meissners billede
0
Din bedømmelse: Ingen

AW: Frage.
Weiß, Andrea
I dag, 10:34Dig
Guten Tag Herr Meissner,

Ja die Regelung gilt noch.
Sie können, unter Berücksichtigung der jeweiligen Rechtsvorschriften für die zu befahrende Wasserstraße, die deutschen Binnenschifffahrtsstraßen befahren.
Zu berücksichtigen ist, das dieses auf Binnenschifffahrtsstraßen (bisher) nur für Sportfahrzeuge mit einer Länge von 15 m gilt.
Hier wird im ersten Halbjahr 2017 eine Änderung erwartet.
Bitte schauen Sie in die Informationen für Freizeitschiffer auf www.elwis.de dort finden Sie auch weitere Informationen wie Verkehrsvorschriften, Revierinformationen, Schleusen etc.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Andrea Weiß
BMVI, Referat WS 25
Ruf: 0228 (99) 300 4657

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Bernd Meissner [mailto:bmeissner@live.dk]
Gesendet: Freitag, 20. Januar 2017 14:01
An: Weiß, Andrea
Betreff: Frage.

Hallo Frau Weiss.
Sie haben mir 2015 die unten genante Gasteregelung zugeschikt.
Frage. Bestehe diese regelung auch 2017.
Mit Freundlichen Grüssen Bernd Meissner Møllevej 16 5591 Gelsted Danmark.

Gastregelung
Touristen mit ausländischem Wohnsitz dürfen mit dem eigenen oder im Ausland gemieteten Boot auf der Grundlage der Gegenseitigkeit mit dem nach Heimatrecht vorgeschriebenen Dokument auf deutschen Binnenschifffahrtsstraßen fahren.
Die Gastregelung gilt für ein Jahr. Danach ist zum Befahren der deutschen Binnenschifffahrtsstraßen der amtliche deutsche Sportbootführerschein vorgeschrieben.

Annonce